Aus den regionalen Psoriasisnetzen

Bundesminister Gröhe sagte Prof. Augustin Unterstützung bei der verbesserten Versorgung hautkranker Menschen in Deutschland zu

| 24. November 2016
Bundesminister Gröhe sagte Prof. Augustin Unterstützung bei der verbesserten Versorgung hautkranker Menschen in Deutschland zu

Am Rande eines dermatologischen Symposiums der Selbsthilfehaut e.V. am 30.10.2016 in Neuss bekräftigte Bundesgesundheitsminister Gröhe in einem Gespräch mit Prof. Augustin den Anspruch hautkranker Patienten in Deutschland auf eine zeitgemäße Versorgung. In seinem Grundsatzbeitrag hob er im Plenum hervor, dass Menschen mit Hautkrankheiten unter besonderem Leidensdruck, häufig auch dem Unverständnis der Gesellschaft und einer oftmals verbesserungsbedürftigen Situation stehen. Er hob die weitreichenden Aktivitäten der deutschen Dermatologen und der Selbsthilfeorganisationen im Interesse einer verbesserten Versorgung hervor und sicherte seine Unterstützung zu.

Weiterlesen

Pressekonferenz in Berlin zum Welt-Psoriasistag 2016

| 24. November 2016
Pressekonferenz in Berlin zum Welt-Psoriasistag 2016

BERLIN – Anlässlich des Welt-Psoriasistages fand die jährliche Pressekonferenz des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen (BVDD), CVderm, Deutscher Psoriasis Bund e.V. (DPB) und der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) in Berlin statt. Neben dem aktuellen Sachstand zur Versorgung der Psoriasis in Deutschland wies Prof. Augustin die Öffentlichkeit und die Vertreter der Medien auf die globale und nationale Bedeutung des WHO Globalen Berichts zur Psoriasis hin.

Weiterlesen

Patientenveranstaltung zum Welt-Psoriasistag: Großer Andrang und hoher Informationsbedarf

| 24. November 2016
Patientenveranstaltung zum Welt-Psoriasistag: Großer Andrang und hoher Informationsbedarf

HAMBURG – Zum 8. Mal führte das IVDP am 26.10.2016 im Hörsaal der Augenklinik anlässlich des Welt-Psoriasistages 2016 eine Patientenveranstaltung durch. Nach den Vorträgen von PD Dr. Radtke und Prof. Dr. Augustin nutzten die über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit sich über die Behandlungsmöglichkeiten der Psoriasis zu informieren sowie mit Betroffenen und ihren Angehörigen über Erfahrungen, die im Alltag mit dieser chronischen Erkrankung einhergehen, auszutauschen.

Weiterlesen

Bayern 5 & ZDF: Schuppenflechte in den Medien

| 31. Oktober 2016
Bayern 5 & ZDF: Schuppenflechte in den Medien

Passend zum Welt-Psoriasistag berichten der Radiosender Bayern 5 und das ZDF über den Leidensdruck der Betroffenen und den hohen Stellenwert der Aufklärungsarbeit.

Weiterlesen

Austausch wird ausgebaut

| 29. September 2016

HILDESHEIM – Das in einem Einzugsgebiet mit 750.000 Menschen aktive PsoNet Südniedersachsen baut den interdisziplinären Austausch mit den Rheumatologen stetig aus. Dazu genutzt werden die regional stattfindenden Netzwerkzirkel an den Standorten Hildesheim, Braunschweig, Goslar und Göttingen, auf denen unter anderem auch der Einsatz neuer Wirkstoffe aus der Sicht der jeweils anderen Fachgruppe besprochen wird. Zudem konnte inzwischen auch die Patientenweiterleitung vereinfacht werden. Entscheidend bei der Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen sei, so der erste Vorsitzende des PsoNet Südniedersachsen, PD Dr. Holger Petering, dass der Dermatologe als Weichensteller einer leitliniengerechten Versorgung der Psoriasispatienten erkennbar bleibt.

Weiterlesen

Exemplarische Kasuistiken erörtert

| 29. September 2016

ERLANGEN – Die Besprechung exemplarischer Krankheitsverläufe und Behandlungsmöglichkeiten mit anwesenden Patienten hat Tradition im PsoNet-Nordbayern. So auch beim mit 30 Teilnehmern erneut gut besuchten „Psoriasis-Workshop“ an der Erlangener Universitätshautklinik, der im Sommer bereits zum neunten Mal stattfand. Neben der Vorstellung der Kasuistiken stand ein Vortrag von Prof. Kilian Eyerich von der Universitätshautklinik am Biederstein in München über die Zusammenhänge sowie Gegensätze der beiden wichtigsten und häufigsten entzündlichen Hauterkrankungen des Menschen – Psoriasis und Neurodermitis – im Mittelpunkt der Fortbildung.

Weiterlesen

Inflammatorische Hauterkrankungen verstehen

| 29. September 2016
Inflammatorische Hauterkrankungen verstehen

HEIDELBERG – Die Universitätshautklinik Heidelberg nimmt an einem überregionalen Forschungsprojekt zum besseren Verständnis inflammatorischer Hauterkrankungen wie der Schuppenflechte teil. „Bislang ist das kutane Immunsystem hauptsächlich aus relativ engen Blickwinkeln studiert worden, beispielsweise indem spezifische Erkrankungen oder Zellen untersucht wurden“, erläutert PsoNet-Heidelberg-Sprecher Prof. Alexander Enk, der den Vorsitz des Sonderforschungsbereiches Transregio (SFB TR) 156 „Die Haut als Sensor und Initiator von lokalen und systemischen Immunreaktionen“ übernommen hat. Der bisherige enge Ansatz, so Enk, könne unmöglich die sehr komplexen molekularen und zellulären Interaktionen in der Haut in ihrer Gänze erfassen.

Weiterlesen

„Wir haben ein gutes Paket vereinbart“

| 29. September 2016
„Wir haben ein gutes Paket vereinbart“

HANNOVER – Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) und die Krankenkassen stehen kurz vor dem Abschluss einer neuen Arzneimittelvereinbarung, die ab 2017 die alte Richtgrößenprüfung ablösen wird. Das teilte der KV-Vorsitzende Mark Barjenbruch auf der BVDD-Landesverbandstagung in Hannover mit. „Wir haben ein gutes Paket vereinbart, damit sinkt die Regressgefahr deutlich“, versicherte der KV-Chef mit Blick auf den Einsatz teurer Biologika in der Psoriasisbehandlung. Gleichzeitig verriet er erste Details der Vereinbarung.

Weiterlesen

Entzündung verstehen

| 29. September 2016

MAGDEBURG – Ein besseres Verständnis der Entzündungsprozesse bei Hauterkrankungen wie Psoriasis will die Universitätshautklinik durch ihre Beteiligung am neuen „Gesundheitscampus Immunologie, Infektiologie und Inflammation (GC-I³)“ erreichen, wie der Sprecher des PsoNet-Magdeburg, Prof. Bernd Bonnekoh, erläutert. Ziel des im Mai 2014 von Ärzten und Wissenschaftlern der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gegründeten GC-I³ ist es, akute und chronische Entzündungsprozesse besser zu verstehen, die Behandlung von Volkskrankheiten zu verbessern und den wissenschaftlichen und ärztlichen Nachwuchs optimal auszubilden.

Weiterlesen

Monitoring bei Systemtherapie

| 29. September 2016

KÖLN – Den regelmäßigen Austausch zwischen Klinik und Niederlassung hat sich das PsoNet Köln seit seiner Gründung auf die Fahne geschrieben. Vorrangiges Thema bei den letzten Treffen an der Universitätshautklinik Köln war die Erarbeitung eines Diagnostik- und Behandlungspfades für Patienten mit Psoriasis, wie der Vorsitzende des Netzes Holger Krickeberg berichtet.

Weiterlesen