Aus den regionalen Psoriasisnetzen

Gastroenterologen mit im Boot

| 28. Juli 2015

BONN – Paradoxe Hautreaktionen unter TNF-Alpha-Antagonisten standen im Mittelpunkt eines vom PsoNet Bonn-Rhein Sieg initiierten interdisziplinären Treffens mit Rheumatologen und – neu – auch mit Gastroenterologen aus der Region. „Wir haben vor allem Ideen ausgetauscht, wie man schnelleren und auch häufigeren Kontakt untereinander herstellen kann“, erläutert Dr. Dagmar Wilsmann-Theis, Oberärztin der Universitäts-Hautklinik Bonn. Dabei sei […]

Weiterlesen

Lebensqualität nimmt ab

| 28. Juli 2015

BOCHUM – Die Auswertung von Fragebögen, die im PsoNet Bochum-Witten an Psoriasis-Patienten verteilt worden waren, hat eine steigende Beeinträchtigung der Lebensqualität ergeben. Das berichtet Netz-Sprecher Dr. Ulrich Klein. Anlässlich einer Patientenveranstaltung unter dem Motto „Einfach leben trotz Schuppenflechte“ machte sein Praxispartner Dr. Volker Harff einmal mehr deutlich, dass dies kein zwangsläufiger Fortgang der Erkrankung sei. […]

Weiterlesen

Lebensnahe Tipps

| 5. März 2015

QUEDLINBURG – Auf breite Resonanz stieß erneut das Patientenseminar zur Psoriasis, das einmal im Jahr vom PsoNet Harz durchgeführt wird. Die inzwischen vierte Auflage Ende letzten Jahres, die das Motto „Schuppenflechte – nur die Spitze des Eisbergs?!“ hatte, lockte rund 70 Patienten und Interessierte an.

Weiterlesen

Großer Patientenzuspruch

| 4. März 2015

KIEL – Das Psoriasis Zentrum Kiel führt im Rahmen des „Gesundheitsforums der Universitätsklinik Schleswig-Holstein“ regelmäßig Patienteninformationsabende rund um das Thema Schuppenflechte durch.

Weiterlesen

Rote Hand Briefe erörtert

| 2. März 2015

MÜNSTER – Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung des PsoNet Münsterland mit über 50 ärztlichen Teilnehmern im vergangenen Jahr treffen sich inzwischen alle zwei Monate Dermatologinnen und Dermatologen aus Münster und Umgebung zum Qualitätszirkel.

Weiterlesen

Reger Austausch mit Rheumatologen

| 1. März 2015

OSNABRÜCK – Mit Erfolg hat das PsoNet Osnabrück Ende des vergangenen Jahres die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Allgemeinmedizinern und vor allem mit den Rheumatologen gestartet. Beim ersten Treffen mit beiden Fachgruppen wurden in erster Linie die Anforderungen an Netzwerke, die Komorbiditäten sowie der aktuelle Stand der Behandlung der Psoriasis vulgaris und der Psoriasis Arthritis erörtert.

Weiterlesen

Hautarzt als Weichensteller

| 28. Februar 2015

HILDESHEIM – Der Ausbau der regionalen Zusammenarbeit mit anderen Fachgruppen zur interdisziplinären Versorgung der Psoriasis ist eines der vorrangigen Ziele der nächsten Monate, das sich das Psoriasis-Netz Südniedersachsen auf seiner letzten Mitgliederversammlung gesetzt hat.

Weiterlesen

Zwischen Biosimilars und small molecules

| 27. Februar 2015

OESTRICH-WINKEL – Fortbildung, Informationsaustausch und „netzwerken“. Das war der Dreiklang, der die dritte Praxistagung des Psoriasispraxisnetzes Süd-West bestimmte. Das beherrschende Thema der Fortbildung aber stellte der nächste Innovationsschub bei der systemischen Therapie der Psoriasis dar, vor dem die Fachgruppe und ihre Patienten in den nächsten Jahren stehen.

Weiterlesen

Kooperation weiter unzureichend

| 26. Februar 2015

LEIPZIG – Eine Studie des PsoNet Leipzig zeigt, dass von den darin eingeschlossenen Psoriatikern und Verdachtsfällen etwa doppelt so viele vom Dermatologen (41 %) wie vom Hausarzt (20 %) betreut werden. 39 % stehen nach eigenen Angaben jedoch in keiner ärztlichen Behandlung.

Weiterlesen

„Moderne Psoriasis-Therapie ist gewährleistet“

| 25. Februar 2015

ROSTOCK – Die Mitglieder des PsoNet Mecklenburg-Vorpommern trafen sich im Rahmen der BVDD-Landesverbandstagung, um sich von Dr. Raimund Paech auf den aktuellen Stand der Psoriasis-Versorgung bringen zu lassen. Als Grundlage der Diskusssion diente die landesweite Umfrage innerhalb der Fachgruppe zur Versorgungslage, die seit fünf Jahren regelmäßig durchgeführt wird.

Weiterlesen