Ziele

PsoNet Deutschland und die regionalen Psoriasisnetze sind wichtige Partner bei der Umsetzung der Nationalen Ziele zur Versorgung der Psoriasis 2010-2015. Dazu haben sie sich folgende Aufgaben gesetzt.

  • Nachhaltige Verbesserung der Versorgungsqualität von Psoriasis und Psoriasisarthritis in Deutschland
  • Förderung einer frühzeitigen Erkennung und Behandlung von Begleiterkrankungen der Psoriasis
  • „Mehr Qualität durch Vernetzung“
  • Erreichung eines qualitativ guten Versorgungsstandes insbesondere der mittelschweren bis schweren Psoriasis und der Psoriasisarthritis
  • Zusammenführung derjenigen dermatologischen Praxen und Kliniken, die eine hohe Expertise in der Behandlung der Psoriasis und Psoriasisarthritis aufweisen oder entwickeln möchten und sich als maximale Versorger dieser Erkrankung verstehen
  • Assoziation der weiteren versorgenden Praxen, die innerhalb des Psoriasisnetzes arbeitsteilig und ggf. als Zuweiser mitwirken
  • Förderung der Kooperation zwischen den Ärzten
  • Verbesserung der Implementierung der S3-Leitlinie zur Psoriasis
  • Positionierung der Dermatologie als zentrales versorgendes Fach der Psoriasis und Psoriasisarthritis
  • Verbesserungen der Rahmenbedingungen einer zeitgemäßen Psoriasis-Versorgung

Share This