PsoPharm

PsoPharm untersucht die Versorgungsqualität der Psoriasis in einem Apothekennetz.

Studie zur Erfassung der Versorgungsqualität von Patienten mit Psoriasis über ein Netzwerk von Apotheken, das gemeinsam mit der Gesellschaft für Dermopharmazie (GD) aufgebaut wurde. Diese Erhebungsform soll auch die Erfassung von Patienten ermöglichen, die über Dermatologen und über die Selbsthilfe nicht erreicht werden. Beginn im Januar 2008.

PsoPharm auf einen Blick

Studie: PsoPharm

Thema: Versorgungsqualität der Psoriasis in einem Apothekennetz

Beschreibung: Versorgungsstudie zur Psoriasis vulgaris in Deutschland im Netzwerk „hautapotheke.de“.

Design: Prospektive Fragebogenerhebung in Apotheken an Personen mit klinisch eindeutiger Psoriasis vulgaris über 18 Jahre.

Ziel: Erhebung von wenig selektierten Basisdaten zur Versorgung der Psoriasis vulgaris in einem Netzwerk von Apotheken.

Finanzierung: Eigenmittel

Kooperation: Gesellschaft für Dermopharmazie e.V.

Laufzeit: 4/2008 – 12/2008

Stand: Projektplanung

 

Share This