Zwei Kurse 2019: DDA-Zertifikat Psoriasis

| 25. Juni 2019

Das DDA-Zertifikat Psoriasis bescheinigt umfassende Spezialkenntnisse in der Diagnostik und Therapie der Psoriasis und Psoriasis-Arthritis, die über den allgemeinen hautfachärztlichen Standard hinausgehen. Da sich auf dem Gebiet der Psoriasis stetig Neuerungen ergeben, die den Erwerb von neuem Wissen erfordern, wird die Gültigkeitsdauer des Zertifikates auf fünf Jahre beschränkt. Danach muss das Zertifikat verlängert werden.

Der Erwerb des Zertifikates setzt Grundkenntnisse im Umfang des Facharztwissens „Dermatologie“ voraus bzw. die offizielle Anerkennung als Facharzt/Fachärztin Dermatologie. Allerdings können der Qualifikationsnachweis und der Besuch des Curriculums schon während der Weiterbildungszeit zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie erfolgen.

Das Curriculum orientiert sich an den jeweils gültigen nationalen und internationalen Leitlinien.

In diesem Jahr werden zwei Kurse zur Erlangung des DDA-Zertifikats Psoriasis angeboten:


September-Kurs 2019

Freitag, 6. September 2019 | 13:00 – 19:00 Uhr
Samstag, 7. September 2019 | 09:00 – 16:45 Uhr

Räume des HCHE – Hamburg Center for Health Economic
Esplanade 36, 20354 Hamburg

Anmeldung & Veranstaltungsflyer September-Kurs 2019


November-Kurs 2019

Freitag, 29. November 2019 | 13:00 – 19:00 Uhr
Samstag, 30. November 2019 | 09:00 – 16:45 Uhr

Hotel Scandic Hamburg Emporio
Dammtorwall 19, 20355 Hamburg

Anmeldung & Veranstaltungsflyer November-Kurs 2019


Kursinformationen
Silja Zeidler
Projektmanagement, UKE
Tel: 040 / 7410 – 52410
E-Mail: s.zeidler@uke.de

Eine Veranstaltung im Auftrag von
PsoNet – Regionale Psoriasisnetze in Deutschland e. V. und
Deutsche Dermatologische Akademie (DDA)

Nähere Informationen zum Curriculum und Zertifizierungsprozess:
www.akademie-dda.de

Category: PsoNet Deutschland

Comments are closed.

Share This