Name geändert

| 15. Oktober 2015

LEIPZIG – Um die Ausdehnung des ursprünglichen PsoNet Leipzig auf die Region bis Aue, Zwickau und Plauen auch im Namen kenntlich zu machen, hat sich das Netzwerk in PsoNet Leipzig/Westsachsen umbenannt. Dazu musste auch die Satzung geändert werden, wie Netz-Sprecher Prof. Joachim Barth bestätigte. Eingeleitet wurde der Namensänderungs-Prozess auf der Mitgliederversammlung im ersten Quartal dieses Jahres. Dort war auch der Vorstand des Netzes neu gewählt worden. Da sich die bisherigen Amtsinhaber erneut zur Verfügung stellten, gab es dabei keine Überraschungen: 1. Vorsitzender ist Prof. Jan-Christoph Simon, Direktor der Universitätshautklinik Leipzig. Für seine Stellvertretung verantwortlich zeichnet die in Leipzig niedergelassene Hautärztin Dr. Ulrike Wiemers, das Amt des Kassenwarts übernimmt weiterhin Prof. Joachim Barth aus Borna.

Category: Leipzig / Westsachsen, Regionale Netze

Comments are closed.

Share This