Lebensqualität nimmt ab

| 28. Juli 2015

BOCHUM – Die Auswertung von Fragebögen, die im PsoNet Bochum-Witten an Psoriasis-Patienten verteilt worden waren, hat eine steigende Beeinträchtigung der Lebensqualität ergeben. Das berichtet Netz-Sprecher Dr. Ulrich Klein. Anlässlich einer Patientenveranstaltung unter dem Motto „Einfach leben trotz Schuppenflechte“ machte sein Praxispartner Dr. Volker Harff einmal mehr deutlich, dass dies kein zwangsläufiger Fortgang der Erkrankung sei. Vielmehr könne eine moderne Psoriasis-Therapie die Lebensqualität häufig deutlich verbessern. Darüber hinaus gab Dipl.-Ökotrophologin wertvolle Anregungen, wie Patienten über die Ernährung ihre Psoriasis positiv beeinflussen können.

Category: Bochum-Witten, Regionale Netze

Comments are closed.

Share This