Reger Austausch mit Rheumatologen

| 1. März 2015

OSNABRÜCK – Mit Erfolg hat das PsoNet Osnabrück Ende des vergangenen Jahres die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Allgemeinmedizinern und vor allem mit den Rheumatologen gestartet. Beim ersten Treffen mit beiden Fachgruppen wurden in erster Linie die Anforderungen an Netzwerke, die Komorbiditäten sowie der aktuelle Stand der Behandlung der Psoriasis vulgaris und der Psoriasis Arthritis erörtert.

„Positiv verlief insbesondere der Austausch mit den Rheumatologen in unserer Region, der dazu führte, dass im November 2014 die nächste Veranstaltung gemeinsam durchgeführt wurde“, berichtet PsoNet-Osnabrück-Sprecher PD Dr. Thomas Rosenbach.

Im Mittelpunkt stand dabei ein Vortrag von Dr. Diana Ernst von der Klinik für Immunologie und Rheumatologie der Medizinischen Hochschule Hannover, in dem sie die rund 30 Teilnehmer über Impfungen bei immunsupprimierten Patienten informierte.

Category: Osnabrück, Regionale Netze

Comments are closed.

Share This