Welt-Psoriasistag 2014 – Für eine bessere Welt für Menschen mit Schuppenflechte

| 29. Juni 2014

Am 29. Oktober 2014 wird der jährliche Welt-Psoriasis-Tag der International Federation of Psoriasis Association (IFPA) begangen, um Menschen mit Psoriasis die Aufmerksamkeit und Beachtung zu geben, die sie verdienen. Von Patienten für Patienten konzipiert, ist der Welt-Psoriasis-Tag ein wirklich globales Ereignis, das darauf abzielt, den 125 Millionen Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis-Arthritis eine internationale Stimme zu geben.

In Deutschland werden auch in diesem Jahr zahlreiche regionale Veranstaltungen und Aktionen sowie eine zentrale Pressekonferenz anlässlich des Welt-Psoriasis-Tages gestartet. Informieren Sie sich hierzu auf den regionalen Netzwerkseiten auf www.psonet.de unter Termine oder informieren Sie uns über Ihre geplanten Veranstaltung. Die Terminübersichten werden regelmäßig erweitert und jeweils aktualisiert.

Psoriasis und Psoriasis-Arthritis haben einen großen Einfluss auf das Leben der Betroffenen und deren Bedingungen müssen von nationalen und internationalen Behörden ernster genommen werden. Die Stimme der Psoriasis Gemeinschaft muss gehört werden, und wir müssen die Politiker, Gesundheitspflege-und Entscheidungsträgern dazu bringen, den Zugang zu wirksamen Therapien zu verbessern. Um der effektivste Fürsprecher für die Psoriasis-Gemeinschaft zu sein, müssen wir Fakten und relevante Informationen dazu präsentieren.

Wir müssen auch die Entscheidungsträger im Gesundheitswesen verdeutlichen, dass sie aktiv für positive Veränderungen für Menschen mit Psoriasis Verantwortung tragen. Als Ergebnis hat der Lenkungsausschuss folgendes Thema für das Jahr 2014 gewählt:

Building a better world for people with psoriasis – Für eine bessere Welt für Menschen mit Schuppenflechte

Auf der jährlichen World Psoriasis Day-Unterstützer-Schulung am 8. Juni 2014 in Frankfurt am Main gibt die Internationale Föderation der Psoriasis Associations (IFPA) bekannt, dass eine Online-Umfrage für die Ermittlung der notwendigen Werkzeuge gestartet wird, um das Leben der mehr als 125 Millionen Menschen mit Psoriasis zu verbessern.

Die Umfrage, die 17 verschiedene „Werkzeuge“ enthält, soll Strategien und Aktivitäten identifizieren, die die IFPA, seine Mitglieder und andere Interessengruppen nutzen können, um Psoriasis Bildung, Aufklärung und Sensibilisierung voranzubringen. Die Befragten können bis zu fünf Tools wählen und ihre eigenen Vorschläge einbringen.

Vorläufige Ergebnisse der Umfrage werden am Welt-Psoriasis-Tag präsentiert und die Ergebnisse der 4. Welt-Psoriasis Psoriasis-Arthritis & Conference in Stockholm von 8. bis 11. Juli 2015 bekannt gegeben.

Mehr dazu auf worldpsoriasisday 2014

Category: PsoNet Deutschland

Comments are closed.

Share This